Ärgerlich

Schon seit mehreren Jahren finde ich es nahezu unmöglich, dass schon Ende August/Anfang September die Weihnachtsprodukte in den Discountläden und Supermärkten angeboten werden. Zum wiederholten Mal habe ich erleben dürfen, dass in einem Markt mit reichhaltigem Sortiment 4 Tage vor Heiligabend bestimmte Weihnachtsleckereien nicht mehr im Sortiment sind, heute Aachener Kräuterprinten. Auf Nachfrage erhielt ich die Antwort, diese würden seit November nicht mehr geliefert. Wie bescheuert ist das denn bitte?!
Vier Tage vor Weihnachten gibt’s keine Kräuterprinten mehr im Kaufland! Wahrscheinlich hätte ich mich spätestens im Oktober mit einem ausreichenden Vorrat eindecken müssen. Pervers!!! Diese Aktion hat leider nicht zur adventlichen Besinnlichkeit beigetragen.
Schnell abhaken nach dem Motto: Nicht ärgern, nur wundern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.