Merkels geordneter Rückzug

Hut ab, Frau Merkel! Anders als der Seehofer Horst hat die CDU-Vorsitzende Konsequenzen aus den Landtagswahlen von Bayern und Hessen gezogen und tritt auf dem Parteitag der CDU nicht mehr für den Parteivorsitz an. Dass sie den Posten der Kanzlerin dennoch bis zum Ende der Legislaturpeiode halten möchte, finde ich durchaus vernünftig.
Persönlich freut mich, dass auch Friedrich Merz als neuer CDU-Chef gehandelt wird. Meine Stimme hätte er, womit ich mich offensichtlich in guter Gesellschaft (u.a. Wolfgang Bosbach) befinde. Mal sehen, wie das Hauen und Stechen vonstatten geht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.