Normalzeit beibehalten

Wenn inzwischen 75% der deutschen Bevölkerung für die Beibehaltung der Normalzeit ist, warum bekommen wir das  auf europäischer Ebene nicht hin?

Sicher gibt es zur Zeit viel drängendere Probleme: Der unsägliche Brexit und nun die Situation in Spanien mit dem uneinsichtigen, abgesetzten Katalanenpräsidenten, der im übrigen eine erwiesene Mehrheit der katalanischen Bevölkerung, die gegen die Abspaltung ist, einfach ignoriert.

Teile diesen Beitrag

2 Gedanken zu „Normalzeit beibehalten“

  1. Erwiesene Mehrheit? Selbst der Spiegel, welchen selbst Systemlinge für kein „Alternativmedium“ halten, berichtet von 90% Zustimmung für die Separatisten. Zwar lag die Wahlbeteiligung nur bei knapp 43%, aber das bedeutet im Umkehrschluss ja nicht, dass die restlichen 57% für einen Verbleib bei Spanien sind.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/katalonien-90-prozent-stimmten-bei-referendum-fuer-unabhaengigkeit-von-spanien-a-1170872.html

    1. Hallo Peter, danke für deinen Kommentar! Ich hatte in mehr als einem Beitrag gehört, dass eine Mehrheit der Katalanen weit jenseits von 50% gegen die Abspaltung sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.