Normalzeit beibehalten

Wenn inzwischen 75% der deutschen Bevölkerung für die Beibehaltung der Normalzeit ist, warum bekommen wir das  auf europäischer Ebene nicht hin?

Sicher gibt es zur Zeit viel drängendere Probleme: Der unsägliche Brexit und nun die Situation in Spanien mit dem uneinsichtigen, abgesetzten Katalanenpräsidenten, der im übrigen eine erwiesene Mehrheit der katalanischen Bevölkerung, die gegen die Abspaltung ist, einfach ignoriert.

2 Gedanken zu „Normalzeit beibehalten“

  1. Erwiesene Mehrheit? Selbst der Spiegel, welchen selbst Systemlinge für kein „Alternativmedium“ halten, berichtet von 90% Zustimmung für die Separatisten. Zwar lag die Wahlbeteiligung nur bei knapp 43%, aber das bedeutet im Umkehrschluss ja nicht, dass die restlichen 57% für einen Verbleib bei Spanien sind.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/katalonien-90-prozent-stimmten-bei-referendum-fuer-unabhaengigkeit-von-spanien-a-1170872.html

    1. Hallo Peter, danke für deinen Kommentar! Ich hatte in mehr als einem Beitrag gehört, dass eine Mehrheit der Katalanen weit jenseits von 50% gegen die Abspaltung sei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.