Trump(el) – was für ein armseliger Wicht

Wer es bisher nicht kapieren wollte, muss jetzt feststellen, was für ein armseliger Typ dieser Präsident der Amerikaner ist. Benehmen wie ein Prolet und kleines Kind. Beim Tod hört bekanntlich persönliche Gegensätzlichkeit auf. Trump hätte den Anstand und die Größe besitzen müssen, seinen Partei-„Feind“ McCain offiziell zu würdigen. Dass er dazu nicht in der Lage ist, ist einfach nur erbärmlich. Aber selbst das werden ihm seine vielen strohdummen Anhänger/Wähler verzeihen. Hoffentlich dreht sich bald die Stimmung so, dass der Armleuchter keine zweite Amtszeit bekommt.

Politisches Interesse geweckt

Die russischen Panzer, die heute vor 50 Jahren in Prag einrollten, haben damals bei uns Gymnasiasten das politische Interesse geweckt. Wir diskutierten plötzlich über die aktuelle Weltpolitik. Besonders erstaunlich finde ich im Rückblick unser Alter: Wir waren erst 13-14 Jahre jung. Mit Blick auf die heutige Jugend in diesem Alter kann ich mich eigentlich nur wundern.